Freitag, 26. Dezember 2014

Nach der Schnappatmung...

... bin ich nun bereit meine Freude mit euch zu teilen - aber nur die Freude
;-))

Mich hat die herzallerliebste Tanja von Schönstoff bewichtelt und meinetwegen darf sie das gerne nun für immer ewig tun...

Liebe Tanja, was ich da alles am Heiligen Abend aus dem Paket herausgeholt und ausgepackt habe
ein Traum

!!!

Na, seid ihr neugierig?
Also, wirklich....tse...
ich musste mich ja schließlich auch so lange gedulden mit dem Auspacken...

Also sei euch ersteinmal ein Blick auf unser Bäumchen vergönnt:





Ja, genau!
Dort unter dem Baum hab ich alle meine neuen Schätze von Tanja in meine ebenfalls neue/alte Schatztruhe gepackt.
Diese hat übrigens mein Stern für mich ertrödelt und shabby-fein gestrichen

Wie?
Ihr wollt es genauer sehen?
Gerne.



Apothekergläser standen neben einer Emailleseifenschale ganz oben auf meiner Wunschliste

Nun, kann ich diese Teile davon streichen und mich an ihrem Besitz erfreuen.

Was mich aber wirklich umgehauen hat ist die beflügelte Lady...




Tanja, der Wahnsinn!!!
Immer schmachte ich diese wundervollen Engel am Bildschirm an und dann blicke ich auf meine nähtalentiertbegrenzten Hände....

Ich danke dir für deine Arbeit, deine Liebe und dein tolles Händchen, dass mir beim Auspacken jeden einzelen Päckchens immer wieder den Atem stocken ließ.
Und verzeih, dass es die köstlichen Stempelkekse heute nicht mehr aufs Bild geschafft haben.... Nimm es als gutes Zeichen ;-)

DANKE!!!

Nun habt alle zusammen noch eine schöne Restweihnacht.
Ich werde die schönen Stücke nun dekorativ im Heim verteilen.

eure
Karin

Kommentare:

  1. Hallo Karin.
    habe gerade deinen Blog entdeckt. Es gefällt mir bei dir und deine Wichtelgeschenke sind wunderschön. Besonders das Schild mit den Eislaufschuhen.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin, das ist wirklich alles traumhaft schön.
    Nicht nur der Tildaengel ist ein Traum, auch das Schild mit den Schlittschuhen und die Shabby-Teile sowieso!
    Ganz liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich freu mich sehr liebe Karin das ich dir eine Freude machen konnte.
    Es ist gar nicht so einfach jemanden zu beschenken der schon alles hat. *kicher*
    Umso mehr freue ich mich das ich deinen Geschmack getroffen habe und vor allem das du dich so freust. ;o) (Das war der Plan) *grins*

    Sei herzlich gegrüßt,
    Tanja

    AntwortenLöschen